FlussFilmFest Eberswalde am 26. November
Save the Blue Heart
Eine Flut an Staudamm- und Wasserkraftprojekten bedroht die letzten freien Flüsse Europas. Darum geht es auch im Film "Blue Heart" (Bild von Andrew Burr)
FlussFilmFest Berlin 19. Januar 2020
Freie Flüsse - Shakawe, Botswana
Bildautor: Wynand Uys
Freie Flüsse - Black Diamond, USA
Bildautor: Jason Schuller

FlussFilmFest Cottbus

FFF Logo Cottbus12./13. Juni 2019, jeweils 18 und 20 Uhr

Obenkino - Straße der Jugend 16 - 03046 Cottbus

 

 

 

 

Mittwoch, 12. Juni, 18:00 Uhr - Block I: Wilde Flüsse
Mittwoch, 12. Juni, 20:00 Uhr - Block II: Müll im Fluss?
Donnerstag, 13. Juni, 18:00 Uhr - Block III: Lausitz-Flüsse
Donnerstag, 13. Juni, 20:00 Uhr - Block IV: Abenteuer Fluss
Block I (Mi, 12. Juni, 18:00 Uhr): Wilde Flüsse

Mitreißend – Flüsse in aller Welt in Bildern

Blue Heart von Patagonia // OmU (engl./dt.) // GB 2018 // 40 Min.

Gespräch mit Dr. Martin Pusch, Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei, Berlin

 

Block II (Mi, 12. Juni, 20:00 Uhr): Müll im Fluss?

from source to sea merijn und streckeFrom Source to Sea von Eelke Dekker, OmU // NL 2017, // 50 Min.
Merijn Tinga ist als „Plastic Soup Surfer“ mit spektakulären Aktionen im Kampf gegen die Vermüllung der Flüsse und Meere im Einsatz. Im Sommer 2017 paddelte er mehrere Wochen den gesamten Rhein hinab – auf einem Stand-Up-Paddle-Board, das aus aufgelesenem Plastikmüll gebaut wurde.
Anschließend Diskussion

 

 

Block III (Do, 13. Juni, 18:00 Uhr): Lausitz-Flüsse

wassermann screenshot2Der Wassermann von Leonora Schuster // OV (dt.) // D 2018 // 4 Min.
Schülerfilm zur Lausitzer Sagenwelt

Von Kähnen, Muscheln und Borsten
von Uta Greschner // OV (dt.) // D 2006 // 19 min
Film der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) über ein Modellprojekt im Spreewald, wie die Interessen der Paddler und Kahnfährleute an hohen Wasserständen mit dem Schutz der Kleinen Flussmuschel und anderer Lebewesen in Übereinstimmung gebracht werden können.
Einführung und Diskussion mit Mitwirkenden.

Ein Fluss verrostet - Kann die Spree gerettet werden?
Von Wolfgang Albus, RBB // OV (dt.) // D 2013 // 29 min
Anschließend Diskussion über die Entwicklung seit der Ausstrahlung des Films mit Vertretern des Aktionsbündnisses Klare Spree.

Block IV (Do, 13. Juni, 20:00 Uhr): Abenteuer Fluss

sibir89 Aldan 1500pxSIBIR `89 — Katamarantour auf dem Aldan in Südjakutien
von Uwe Wirthwein, Edgar Winkler, Jan Oelker // OV (dt.) // D 2013
Einführung zum Film persönlich durch Expeditionsteilnehmer Jan Oelker mit anschließendem Gespräch.

 

 

 

Tickets an der Kinokasse

5,- je Filmblock

Flyer zum Fest (1,6 MB)


Aktuelle Seite: Startseite Feste FlussFilmFest Cottbus